Bereiche

Jahresansicht
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Search
Suche
18. Kontrastechokardiographieworkshop - Schallen mit Resonanz Als iCal-Datei herunterladen
Samstag, 19. Januar 2019    

Referent
Dr. med. Andreas Helfen
Oberarzt Medizinische Klinik I
helfen.andreas@klinikum-luenen.de

Information/Rückfragen:
Sekretariat Med. Klinik I – Frau Sielaff
Telefon 02306 / 77-2351
E-Mail: m1@klinikum-luenen.de

Timo Hammerschmidt
Telefon 0163 / 3393 569
E-Mail: timo.hammerschmidt@bracco.com

Fortbildungsmaterial:
Die Kosten für das Fortbildungsmaterial sind in den Teilnahmegebühren enthalten. Das Material wird vor Ort ausgegeben.

Teilnahmegebühren: 50,– Euro
Die Anmeldung wird erst nach Zahlungseingang der Teilnahmegebühr verbindlich.

Überweisung bitte an:
Hogg Robinson Germany
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
IBAN: DE73 3003 0880 0600 6090 41
SWIFT-BIC: TUBDDEDDXXX
Referenz: „Lünen 19.1.2019“
und Nachname des Teilnehmers

Programm:pdf18._KM_Echo_WS_Lunen_19.0119_Programm_.pdf1014.71 kB

Anmeldung:pdfAnmeldeformular_18._Kontrastechokardiographieworkshop_19.01.2019_in_Lunen.pdf408.2 kB

 

Programm

10.00 Uhr Begrüßung

10.05 Uhr Kontrastmittel - Grundlagen, Sicherheitsaspekte

10.35 Uhr Diskussion

10.45 Uhr Thromben, Ejektionstraktion und Wandbewegungsanalyse - Kontrastmitteleinsatz wann und wie? Fallbeispiele

11.30 Uhr Diskussion

11.45 Uhr Kontrastmittel in der transösophagealen Echokardiographie - Sinnvolle Ergänzung oder Zeit- und Geldverschwendung? Fallbeispiele
               Bubbles statt Strahlen -  Perfusionsanalyse in der Stressechokardiographie - Fallbeispiele

12.45 Uhr Diskussion

13.00 Uhr Live-Untersuchung

14.00 Uhr Verabschiedung

Ort 
St.-Marien-Hospital Lünen
Altstadtstrasse 23
44534  Lünen
0163-3393 649

 

 

Anmeldung
Sie können sich mit nachfolgendem Formular für diese Veranstaltung anmelden.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Sie erhalten vom Veranstalter eine gesonderte Teilnahmebestätigung.